Wärmeleitpaste BWLP2.0 -40 bis +200°C 1g Spritze

Wärmeleitpaste BWLP2.0 -40 bis +200°C 1g Spritze
Menge Stückpreis
bis 499 1,39 € *
ab 500 1,19 € *
ab 1000 1,08 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 Werktage

  • BWLP2.0
Die BWLP2.0 ist eine weiche und geruchslose Wärmeleitpaste mit hervorragender Wärmeleitfähigkeit... mehr
Produktinformationen "Wärmeleitpaste BWLP2.0 -40 bis +200°C 1g Spritze"

Die BWLP2.0 ist eine weiche und geruchslose Wärmeleitpaste mit hervorragender Wärmeleitfähigkeit und überzeugender Viskosität. Die Paste ist frei von ätzenden Inhaltsstoffen und dient sowohl zur besseren Wärmeabfuhr von elektronischen Bauteilen als auch für Montagehilfsmittel für Elektronik, Mess- und Regeltechnik. Sie ist auch als Kontaktmedium von Thermofühlern geeignet. Aufgrund der Top-Eigenschaften hinsichtlich Wärmeleitfähigkeit eignet sich die Paste ideal bei Anwendungen wie CPU, GPU oder anderen elektronischen Komponenten die Wärme produzieren. ŽÄußerst praktisch und gerne verwendet sind die wiederverschließbaren Spritzen. Damit wird ein Austrocknen der Wärmeleitpaste verhindert. Beim Design der Spritze wurde auf Ergonomie und Präzision geachtet. So liegt die Spritze sehr gut und griffig in der Hand und das dosieren funktioniert durch die schmale ™Öffnung sehr genau. Im Vergleich zu kleineren Spritzen mit großem Durchmesser gelingt das Auftragen der Paste sehr leicht. Ideal also nicht für Bastler die neu im Umgang mit Wärmeleitpaste sind, sondern auch für erfahrene Anwender die täglich damit umgehen.

Eine hohe Haltbarkeit und Wärmeleitfähigkeit ist auch nach längerem Einsatz (durchaus etliche Jahre) immer noch gewährleistet. Ebenso trocknet die Paste nicht aus, wodurch sie langfristig eine konstante Kühlleistung bietet. Da sie keine metallischen Inhaltsstoffe enthält, ist sie nicht statisch aufladbar oder elektrisch leitend. Die Paste wirkt also elektrisch isolierend.

Diese Wärmeleitpaste gibt es in individuellen Mengen.

Durch eine eigene Abfüll-Anlage können wir die Spritzen auch mit 2g oder anderen Mengen befüllen.

Tipps zum Auftragen der Wärmeleitpaste

Generell gilt, so wenig wie möglich und so viel wie nötig. Die Schichtdicke sollte so klein wie möglich sein, damit die Wärmeleitpaste die Unebenheiten zwischen Bauteil und Kühler vollständig ausfüllt, jedoch nicht den Abstand zwischen den beiden Körpern vergrößert.

Weiterführende Links zu "Wärmeleitpaste BWLP2.0 -40 bis +200°C 1g Spritze"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wärmeleitpaste BWLP2.0 -40 bis +200°C 1g Spritze"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen